Der Schützenclub 1904 Bamberg e.V. gliedert sich in mehrere Abteilungen und hat verschiedene Möglichkeiten um sich dem Schießsport zu widmen. Zum einen haben wir verschiedene Schießanlagen:

  • Luftgewehr und Luftpistolenstände (10m) in der Halle. Von den insgesamt 26 Ständen sind bis auf 10 RIKA-Stände alles elektronische Stände von DISAG.
  • Kleinkaliberstand (50m) im Freien mit 4 Bahnen und Seilzuganlage
  • Pistolenstände (25m) für Groß- und Kleinkaliber sowie Flinte und Gewehre im Pistolenkaliber – aufgeteilt auf zwei Hallen zu je 10 Ständen haben wir eine Scheibenanlage je Halle (zum Zu- bzw. Abwenden der Scheiben), Zusätzlich ist die Halle 2 auch für Mehrdistanzschießen zugelassen.
    Geschossen werden darf mit Pistolenkalibern bis 2000J E0, Schrot und Flintenlaufgeschossen bis Kal. 12/70. Gewehrkaliber sind aufgrund der zu hohen V0 nicht zulässig
  • Neben den Schießständen gibt es auch 4 Bundeskegelbahnen und eine dem Verein angegliederte
  • Gaststätte: unser Schützenwirt Reiner Schneider sorgt mit gutbürgerlicher Küche aber auch Pizza für gute Verpflegung.